Kopfzeilen-Burger offen
Logo suchen

Springen zu

Zurzeit werden angezeigt:

Wie wird man Bettwanzen effizient los, ohne eine professionelle Firma zu beauftragen?

ein Profilbild von TSA-Autor Alex

Geschrieben von Alex Petrović

Schlafberater

ein Bild, das zeigt, wie man Bettwanzen loswird

2 Mai 2024 11 Minuten lesen

Bettwanzen sind sehr kleine Insekten, aber sie können große Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Sie können eine Vielzahl von Problemen verursachen, darunter Hautausschläge, psychische Auswirkungen und allergische Symptome. Wie also wird man Bettwanzen los?

Obwohl die Bettwanze ein sehr kleines Insekt ist, in der Regel 5 bis 7 mm, sie ist noch mit bloßem Auge sichtbar. Die Tatsache, dass sie nicht mikroskopisch klein sind, macht es einfacher, sie zu identifizieren. Sie sind jedoch klein genug und erstaunlich schlau, so dass es Monate dauern kann, bis man merkt, dass man Probleme mit Bettwanzen hat.

Die Probleme, die sie verursachen können, stehen in keinem Verhältnis zu ihrer Größe, im Gegenteil, sie können große gesundheitliche Probleme verursachen. Auch, sie vermehren sich sehr schnellJedes Weibchen legt im Laufe seines Lebens etwa 500 Eier ab. Wir sagen Ihnen, wie Sie Bettwanzen effizient loswerden können, ohne eine professionelle Firma zu beauftragen, aber auch, wann es an der Zeit ist, professionelle Bettwanzenbekämpfer zu beauftragen.

Wo verstecken sich Bettwanzen?

Wenn Sie sich fragen wie Bettwanzen in Ihr Haus gelangenund Sie legen so viel Wert auf Hygiene, Sie wissen, dass es nicht Ihre Schuld ist. Obwohl sie nicht fliegen können, finden Bettwanzen verschiedene Wege, um in Ihre Wohnung einzudringen und lange Zeit gut versteckt zu bleiben. Sie können in Ihren Koffer, Ihre Tasche oder Ihre Kleidung kriechen während Sie auf Reisen sind und so in Ihre Wohnung gelangen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, gebrauchte Möbel zu kaufen, in denen sie lange Zeit versteckt waren. Auch, weil sie laufen und klettern können, sie können aus einer anderen Wohnung in Ihre Wohnung kommen.

ein Bild einer Matratzenauflage

Wenn sie bei Ihnen zu Hause ankommen, können sie sich in Möbeln und Kleidung verstecken. Sie haben einen kleinen, abgeflachten Körper und können sich daher sehr gut verstecken.Außerdem bauen sie keine Nester wie andere Insekten, was ihre Entdeckung noch schwieriger macht. Es ist falsch zu glauben, dass sie sich ausschließlich in dem Bett verstecken, in dem Sie schlafen. Sie können sich jede Nacht ein paar Meter von Ihnen entfernen, was bedeutet, dass sie sich auch anderswo verstecken können. Sie müssen also das ganze Haus absuchen.

Wann beißen Bettwanzen zu?

Die Bettwanze ist ein nachts aktives Insekt. Sie ernähren sich von Blut, während du schläfst. Sie haben einen verlängerten Schnabel, mit dem sie die Haut durchstechen und dann das Blut trinken. Es dauert ein paar Minuten, bis sie ihr Festmahl beendet haben, in der Regel bis zu 10 Minuten, dann gehen sie.

Ihr Biss tut nicht weh, zumindest nicht sofort, so dass sie dich wahrscheinlich nicht aufwecken werden, wenn sie dich beißen. Außerdem, Es gibt keinen bestimmten Teil des Körpers, auf den sie abzielen, aber Bettwanzen befallen den Teil der Haut, der im Moment frei liegt. Wenn Sie Juckreiz und Striemen bemerken, werden Sie wahrscheinlich den Mücken die Schuld geben, aber Sie sollten nicht vergessen, dass Bettwanzen die gleichen Symptome verursachen können, wenn auch verzögert. Wenn Sie ein Haustier haben, dann sind Flöhe das dritte potenzielle Insekt, das solche Probleme verursachen kann, aber Flöhe befallen meist den Bereich um die Knöchel.

Die 3 wichtigsten Anzeichen für Bettwanzenbefall

Man kann Bettwanzen in einem 5-Sterne-Hotel und im schmutzigsten Haus finden, denn sie ernähren sich von Blut, so dass der Grad der Sauberkeit nichts mit dem Auftreten von Bettwanzen zu tun hat. Die folgenden 3 sind die wichtigsten Anzeichen für einen Befall mit Bettwanzen, und wenn Sie eines von ihnen bemerken, müssen Sie sofort reagieren.

Blut auf Laken

Wenn Sie Blutflecken auf dem Laken bemerken und sich zum Beispiel neulich geschnitten haben, dann ist die Wunde wahrscheinlich wieder aufgegangen. Oder Blutflecken können eine Folge der Menstruation sein. Aber wenn Sie kleine und dunkle Flecken bemerken, die meist eine runde Form habendann weisen diese Blutflecken auf die Existenz von Bettwanzen hin.

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Blutflecken auf dem Bettlaken dadurch entstehen, dass Ihr Blut von der Stelle tropft, an der Sie von der Bettwanze gebissen wurden. Aber die der Biss einer Bettwanze ist sehr klein und verursacht keine derartigen Blutungen. Blutflecken auf dem Bettlaken entstehen, wenn man im Schlaf versehentlich die Bettwanze zerquetscht und dann das Blut, das sie gesaugt hat, austritt. Es ist sehr gut möglich, dass Sie die Überreste der Wanze irgendwo in der Nähe des Flecks finden, was dann eindeutig darauf hinweisen wird, dass Sie Bettwanzen haben.

Bettwanzeneier und -schalen

Sie sind dabei, ihre volle Reife zu erlangen, Bettwanzen müssen sich fünfmal häuten, so dass die Hautschuppen auch auf einen Befall mit Bettwanzen hinweisen können.. Wie bereits erwähnt, legen die Weibchen im Laufe ihres Lebens bis zu 500 Eier, so dass Sie vielleicht sogar Eier finden.

Dies ist jedoch weniger wahrscheinlich, denn im Gegensatz zur erwachsenen Bettwanze, die 5 bis 7 mm groß und mit dem bloßen Auge sichtbare, die Eier sind etwa 1 mm groß, manchmal auch kleiner, was mit bloßem Auge nur sehr schwer zu erkennen ist. Vielmehr bemerkt man gelbe Flecken auf dem Stoff, die zurückbleiben, nachdem die Bettwanzen aus dem Ei geschlüpft sind.

Muffiger Geruch

Viele wissen nicht, dass Geruch ein weiteres, sehr häufiges Anzeichen für einen Befall mit Bettwanzen ist, vor allem, wenn es viele von ihnen gibt. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Schlafzimmer sehr unangenehm riechtWenn sich etwas Schimmliges darin befindet und Sie die Ursache nicht feststellen können, ist es sehr wahrscheinlich, dass Bettwanzen für diesen Geruch verantwortlich sind.

Der Geruch wird durch Pheromone verursacht, die Bettwanzen abgeben.Und wenn es viele von ihnen gibt, wird der Geruch noch stärker. Anfangs, wenn nur wenige Bettwanzen in der Nähe sind, riecht man wahrscheinlich keinen ausgeprägten Geruch, aber nach ein paar Wochen oder Monaten dann schon.

Wie wird man Bettwanzen in 7 Schritten los?

Es ist durchaus möglich, Bettwanzen selbst loszuwerden, ohne die Hilfe von Fachleuten. Sie müssen wissen, dass es Mühe und Zeit erfordert und dass Sie die Wanzen nicht über Nacht loswerden. Aber wenn Sie die folgenden 7 Schritte befolgen, haben Sie eine gute Chance, diese lästigen Insekten loszuwerden.

Erkennen von Bettwanzenbefall

Natürlich ist die Als Erstes müssen Sie erkennen, dass Sie Bettwanzen in Ihrer Wohnung haben.. Das Problem ist, dass es sehr schwierig ist, einen kleinen Befall zu erkennen, der leicht zu behandeln ist. Aber es ist nicht nur wichtig, einen Befall zu erkennen.

Auch Sie Sie müssen jeden Bereich aufspüren, in dem sich die Bettwanzen eingenistet haben. Wenn Sie sie nur an einem Ort finden, haben Sie nichts getan. Sie werden sie dort vernichten, aber sie werden sich anderswo weiter vermehren. Untersuchen Sie also jeden Teil Ihrer Wohnung mit Taschenlampe und Lupe, z. B. Matratze, Bettgestell, Schrank usw. Markieren Sie alle Stellen, an denen Sie lebende oder tote Bettwanzen finden, sowie Eier, Schalen, Haut und gelbe Flecken, damit Sie später nicht alle Stellen vergessen.

Schrubben Sie die Matratze vor dem Staubsaugen mit einer Bürste

Um alle Bettwanzen loszuwerden, die in der Matratze versteckt sind, die Matratze vor dem Staubsaugen mit einer Bürste schrubben. Dies ist eine sehr nützliche Methode, und dann werfen Sie die Bürste weg, da es passieren kann, dass die Reste der Eier an der Bürste kleben bleiben. Da Eier sehr klebrig sind.

Halten Sie den befallenen Raum geschlossen

Der erste Schritt nach der Entdeckung eines Befalls ist die Eindämmung und Bekämpfung von Bettwanzen. Die Der beste Weg, einen Befall einzudämmen, besteht darin, alle Stellen, an denen Spuren von Bettwanzen gefunden wurden, zu saugen. Dadurch werden die Wanzen zwar nicht ausgerottet, aber ihre Zahl wird erheblich reduziert. Infolgedessen werden weniger Weibchen weniger Eier legen, und auf diese Weise verlangsamen Sie das Wachstum der Bettwanzen. So haben Sie Zeit, die nächsten Schritte zu unternehmen. Nachdem Sie alle Stellen gesaugt haben, ersetzen Sie den Beutel sofortund werfen Sie den Beutel so weit wie möglich von Ihrer Wohnung weg.

ein Bild eines aufgrund von Verschmutzung isolierten Raums

Lassen Sie keine Tasche herumliegen, denn sie können dort herauskommen. Waschen Sie alle Kleidungsstücke dort, wo Sie sie gefunden haben, in der Waschmaschine und trocknen Sie sie bei hoher Temperatur. Wenn Sie sie nicht bei hoher Temperatur waschen oder trocknen können, müssen Sie die Kleidung wegwerfen. Oder bewahren Sie sie lange Zeit in einer Plastiktüte versiegelt auf, bis die Bettwanzen sterben.

Regelmäßiges Auswechseln und Reinigen der Bettwäsche

Wir raten dazu, neue Laken zu kaufen und die alten wegzuwerfen. Wenn Sie keine neuen Laken kaufen wollen, weil Sie bereits aktuelle Laken gekauft haben, dann waschen und trocknen Sie sie bei 90 Grad Celsius.. Bei Baumwollbettwäsche ist dies möglich, bei Polyesterbettwäsche jedoch nicht. Wechseln Sie die Laken außerdem so oft wie möglich, um eventuell verbliebene Wanzen abzutöten.

Vakuumbett und Umgebung

Nachdem Sie die Matratze mit einer Bürste geschrubbt haben, die Matratze absaugen. Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits gesaugt haben. Wiederholen Sie den gesamten Vorgang, einschließlich des Austauschs des Beutels, wenn Sie mit dem Staubsaugen fertig sind. Wir wissen, dass dies mühsam ist, aber es ist der einzige Weg, um sie ein für alle Mal loszuwerden.

eine Matratzenpflege

Besorgen Sie sich einen Matratzenbezug

Matratzenbezüge sind im Allgemeinen beliebt, weil viele von ihnen wasserdicht sind und auch den Verschleiß des Matratzenbezugs verringern. Aber sie haben noch eine andere sehr nützliche Eigenschaft, nämlich den Schutz vor Bettwanzen.

Sie sollten jedoch wissen, dass nicht alle Matratzenbezüge zur Bekämpfung von Bettwanzen geeignet sind. Es muss sich um spezielle undurchlässige Matratzenbezüge handeln, von denen einige für Bettwanzen hergestellt werden, und es gibt einige Matratzenbezüge, die unter anderem für diesen Zweck verwendet werden können. Ein geeigneter Matratzenbezug verhindert, dass die Bettwanzen im Inneren der Matratze herauskommen, und lässt sie so ohne Nahrung, bis sie sterben. Es wird auch verhindern, dass neue Bettwanzen eindringen. Wichtig ist, dass die Bezüge mit einem Reißverschluss versehen sind, damit die Bettwanzen keinen Weg nach draußen finden. Eine ähnliche Art von Bezügen gibt es auch für Kopfkissen. Dies kommt all jenen zugute, die neue Matratzen und Kissen haben und diese nicht nur wegen der Bettwanzen austauschen wollen.

Beseitigen Sie Unordnung in Ihrem Schlafzimmer

Unordnung in Ihrem Schlafzimmer oder in einem anderen Raum ist ein ideales Versteck für BettwanzenDenn Unordnung aus Zeitungen und anderen ähnlichen Dingen kann man weder absaugen noch mit Insektiziden behandeln. Werfen Sie also das Gerümpel weg und werden Sie so die Bettwanzen los, die sich dort verstecken. Legen Sie alle Dinge, die Sie wegwerfen, in den versiegelten Beutel.

Welche Methoden sind gegen Bettwanzen wirksam?

Wenn Sie nun all diese Schritte zur Eindämmung von Bettwanzen unternommen haben, müssen Sie noch eine oder mehrere der wirksamen Methoden zur Abtötung von Bettwanzen anwenden, damit keine von ihnen in Ihrer Wohnung verbleibt. Wenn Sie nicht über die Mittel verfügen, um eine dieser Behandlungen durchzuführen, können Ihnen Fachleute helfen.

Wärmebehandlung

Bettwanzen sind sehr empfindlich gegenüber hohen Temperaturen und dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Bettwanzen schnell zu beseitigen. Wir haben bereits erwähnt, dass das Waschen der Kleidung bei hoher Temperatur und das Trocknen bei hoher Hitze sie zerstören. Bügeln ist eine ebenso wirksame Methode.

Ein Mann reinigt und entfernt Staubmilben von einer Matratzenauflage

Um Bettwanzen in anderen Teilen des Hauses zu beseitigen, muss die die Innentemperatur des Raums wird auf ein Niveau angehoben, das Bettwanzen nicht überleben können. Es ist eine sehr wirksame Methode, weil sie versteckte Bettwanzen an allen schwer zugänglichen Stellen vernichtet, und sie ist völlig sicher und ungiftig für Menschen und Tiere. Die Temperatur muss etwa 50 Grad Celsius betragen.

Kältebehandlung

Genauso wenig wie sie hohe Temperaturen überleben können, Bettwanzen können auch niedrige Temperaturen nicht überleben. Jede Temperatur unter dem Gefrierpunkt ist für diese Insekten tödlich.

Obwohl es nicht möglich ist, die Temperatur im Haus auf ein so niedriges Niveau zu senken, kann dies eine wirksame Methode für Kleidung sein. Legen Sie befallene Kleidung in versiegelte Beutel und dann in den Gefrierschrank. Es ist absolut sicher, dass alle Bettwanzen tot sind, wenn Sie die Kleidung aus dem Gefrierschrank nehmen.

Dampfreiniger

Da man harte Oberflächen, Matratzen oder Polstermöbel nicht einfrieren oder bei hohen Temperaturen waschen kann, Sie sollten für solche Dinge einen Dampfreiniger verwenden. Die hohe Temperatur, die ein Dampfreiniger erzeugen kann, ist mehr als ausreichend, um Bettwanzen zu vernichten.

ein Bild eines professionellen Arbeiters, der die Möbel mit Dampf reinigt

Wann ist es an der Zeit, professionelle Bettwanzenbekämpfer einzuschalten?

Wenn Sie nicht über die notwendige Ausrüstung für eine Wärme-, Kälte- oder Dampfbehandlung verfügen, das ist der erste Grund, einen Fachmann zu rufen. Auch wenn Sie nicht feststellen können, wo sich Bettwanzen verstecken, aber Anzeichen dafür bemerken, dass sie in Ihrer Wohnung vorhanden sind, haben Fachleute ihre eigenen wirksamen Methoden, um sie aufzuspüren.

ein Bild eines professionellen Kammerjägers, der das Innere eines Hauses desinfiziert

Ein weiterer Grund, Hilfe zu suchen, ist die Tatsache, dass es so viele Bettwanzen an so vielen verschiedenen Orten gibt dass Sie trotz aller Maßnahmen, die Sie ergriffen haben, nicht sicher sind, ob Sie sie alle ausgerottet haben. Verwenden Sie keine giftigen Chemikalien. Auch dies sollten Sie Fachleuten überlassen, denn sie wissen, welche Chemikalien den Menschen am wenigsten schaden. Und falls Sie wegen der chemischen Behandlung einige Tage lang nicht zu Hause sein müssen, werden sie Sie darüber informieren. Fachleute können Ihnen auch sagen, ob neben Bettwanzen noch andere Insekten in Ihrer Wohnung lebenwie Flöhe, und ob eine vollständige Desinfektion erforderlich ist.

FAQs über die Beseitigung von Bettwanzen

Im letzten Abschnitt unseres Leitfadens finden Sie Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen zum Thema Bettwanzen.

Was tötet Bettwanzen sofort?

Hohe Temperaturen über 50 Grad Celsius und niedrige Temperaturen unter 0 Grad Celsius töten Bettwanzen sofort.

Warum tauchen Bettwanzen überhaupt auf?

Bettwanzen sind ständig auf der Suche nach Nahrung, und ihre einzige Nahrung ist Blut. Deshalb versuchen sie immer, ein neues Zuhause zu finden, wo sie Zugang zu Menschen und Haustieren haben. Das hat nichts mit der Sauberkeit der Wohnung zu tun.

Kann ich Bettwanzen von draußen mitbringen?

Ja, das kann man, und so beginnen die meisten Bettwanzenbefälle.

Wie lange leben Bettwanzen?

Sie leben in der Regel 4 bis 6 Monate, und während dieser Zeit legen die Weibchen zahlreiche Eier, oft etwa 500.

Was sind einige der Orte, an denen Bettwanzen leben?

Sie leben in Matratzen, Kleidung, alten Zeitungen und sogar in Wänden.

Leben Bettwanzen in Kopfkissen?

Viele Bettwanzen entscheiden sich dafür, in Kissen zu leben, und so finden Sie auf dem Markt Kissenbezüge.

Bleiben Bettwanzen in Decken?

Decken, vor allem solche, die Sie gerade nicht benutzen, sind die Lieblingsplätze aller Bettwanzen.

Was passiert, wenn man Bettwanzen ignoriert?

Mit der Zeit vermehren sie sich so stark, dass man sie nicht mehr ignorieren kann.

Hilft es, die Matratze wegzuwerfen, um die Bettwanzen loszuwerden?

Wahrscheinlich nicht, da sie in der Regel mehr als nur einen Platz in der Wohnung einnehmen.

Empfohlene Lektüre:

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Über den Autor

Alex Petrović
Schlafberater
A CPD-zertifizierter Schlafberater mit mehr als 2000 Stunden Forschung über all die verschiedenen Möglichkeiten, wie wir eine gute Nachtruhe bekommen können. Als ehemaliger Schlafloser weiß ich, wie schwierig das Leben ohne nächtliche Erholung sein kann, und ich freue mich, dass ich alles, was ich gelernt habe, mit euch teilen kann. So können wir hoffentlich alle gut schlafen!
Verwandte Beiträge

Weitere Leitfäden für eine erholsame Nachtruhe

Schlafberater Moderatorin schläft auf dem Rücken
22. April 2024

Wie kann man auf dem Rücken schlafen?

Vielleicht haben Sie noch nie gehört, dass die beste Schlafposition der Rückenschlaf ist, und jetzt fragen Sie sich, warum wir Ihnen das sagen und ob das überhaupt wahr ist. B...
Das Bild zeigt, wie man ein Studio-Apartment dekoriert.
22. April 2024

Wie man ein Studio-Apartment dekoriert

Eine andere effiziente Möglichkeit ist, Ihren Kleiderschrank zu durchforsten und alle Kleidungsstücke und Schuhe loszuwerden, die Sie im letzten Jahr nicht getragen haben. Glauben Sie uns, Sie...
Verpassen Sie es nicht!
Erhalten Sie die neuesten Rezensionen, Sonderangebote, Neuerscheinungen und mehr...
[instagram-feed feed=1]
Schaltfläche Schließen

Verpassen Sie es nicht!

Erhalten Sie die neuesten Rezensionen, Sonderangebote, Neuerscheinungen und mehr...

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Aufnahme in unsere Mailinglisten zu.
Siehe unser Datenschutzbestimmungen.

Dieses Feld dient der Validierung und sollte unverändert bleiben.

de_DEDeutsch