Kopfzeilen-Burger offen
Logo suchen

Springen zu

Zurzeit werden angezeigt:

Wie lagert man eine Matratze, wenn man sie nicht braucht?

ein Profilbild von TSA-Autor Alex

Geschrieben von Alex Petrović

Schlafberater

Das Bild zeigt, wie man eine Matratze lagert.

2 Mai 2024 7 Minuten lesen

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund dazu entschlossen haben, Ihre Matratze zu lagern, sollten Sie dies richtig tun. Auf diese Weise erledigen Sie alle Arbeiten schneller und besser, und Sie beschädigen die Matratze nicht. Das Wichtigste ist, sie gut zu reinigen und mit einer Schutzhülle zu versehen. Sie muss an der richtigen Stelle gelagert werden, und das hängt von der Art der Matratze ab.

Die Matratze selbst ist sperrig und groß, auch wenn sie nicht schwer ist. Deshalb muss sie auf die richtige Weise entsorgt werden. Wenn Sie sie außerhalb Ihrer Wohnung lagern wollen, benötigen Sie ein geeignetes Fahrzeug, in dem Sie die Matratze in der richtigen Position unterbringen können. Da die Matratze am besten in Bauchlage gelagert werden sollte, benötigen Sie viel Platz.

Eine gute Vorbereitung der Matratze vor der Entsorgung ist äußerst wichtig für ihre Haltbarkeit. Wenn man es richtig macht, kann man ihre Lebensdauer verlängern. Im Grunde gibt es vor der Entsorgung der Matratze nicht viel vorzubereiten. Sie müssen einen neuen Platz für sie finden, sie reinigen, alles von ihr entfernen und sie schützen. Wenn Sie sie wieder brauchen, ist sie sofort wieder einsatzbereit.

Finden Sie einen Platz zum Aufbewahren

Es gibt mehrere Orte, an denen Sie es aufbewahren können. Das kann Ihr Haus, Ihre Garage oder ein gemieteter Lagerraum sein. Der von Ihnen gewählte Raum sollte genügend Platz für die Matratze bieten. Wichtig ist auch, dass er eine gute Belüftung, eine gute Isolierung und eine geregelte Temperatur hat und dass es darin nicht feucht ist.

Hausintern

Wenn Sie sich entschieden haben, die Matratze im Haus zu lassen, werden Sie sie wahrscheinlich in Ihrer Garage oder in einem Lagerraum aufbewahren.. Bevor Sie das tun, sollten Sie genügend Platz schaffen und für gute Bedingungen sorgen. Verschieben Sie zum Beispiel alle Gegenstände, die darauf fallen können, oder ordnen Sie den Raum neu. Diese Orte sind in der Regel kühler als andere Räume im Haus, daher sind sie eine gute Option.

Lagerung

Auch die Anmietung von Lagerräumen ist eine gute Idee. Es ist eine gute Gelegenheit, viel Platz in Ihrer Garage oder einem anderen Raum zu sparen. Achten Sie bei der Suche nach dem idealen Lagerraum auf die Größe der Fläche und die Dauer der Lagerung. Der Raum sollte sauber sein. Überprüfen Sie die Belüftung und die Temperatur.

Organisieren Sie den Raum

Bevor Sie die Matratze an den gewählten Ort bringen, sollten Sie den Raum vorbereiten, in dem sie die ganze Zeit stehen wird. Dazu gehört eine gründliche Reinigung der gesamten Oberfläche. Gehen Sie dabei in der folgenden Reihenfolge vor. Entfernen Sie Schmutz und Staub mit einem Staubsauger. Prüfen Sie, ob noch kleine Gegenstände vorhanden sind, die den Zustand der Matratze gefährden könnten. Wischen Sie dann alle Oberflächen, die mit der Matratze in Berührung kommen, mit einem Tuch und einem geeigneten Reinigungsmittel ab. Lassen Sie die Fläche anschließend trocknen, damit Sie die Matratze auf eine völlig trockene Unterlage legen können.

Entfernen Sie die Einstreu

Das Entfernen des Bettzeugs ist die erste Voraussetzung für die Vorbereitung der Matratze. Legen Sie sie in die Waschmaschine, denn dort werden der Schweiß und der restliche Schmutz aufbewahrt. Wenn Sie die Kissen zusammen mit der Matratze aufbewahren wollen, entfernen Sie den Schutz von ihnen und wenden Sie die gleiche Reinigungsmethode wie für die Matratze an. Nachdem Sie alles entfernt haben, heben Sie die Matratze auf. Legen Sie sie auf eine senkrechte Fläche und lassen Sie sie mehrere Stunden an der Luft liegen.

Staubsaugen der Matratze

Das Staubsaugen der Matratze ist eine nützliche Angewohnheit. Tun Sie dies jedes Mal, wenn Sie die Bettwäsche wechseln, um Staubmilben zu entfernen und zu verhindern, dass Schmutz in die Matratzenstruktur eindringt. Deshalb machen Sie das, bevor Sie die Matratze weglegen, damit sie in der Zeit, in der sie nicht benutzt wird, immer sauber bleibt und sich der restliche Schmutz leichter entfernen lässt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich Pilze oder Schimmel auf der Matratze bilden. Saugen Sie vor allem die Ecken ab und verwenden Sie Polsterreiniger.

Führen Sie bei Bedarf eine Spot-Reinigung durch

Gründliche Reinigung ist sehr wichtig. Wenn Sie eine Matratze mit einem oder mehreren kleinen Flecken haben, können Sie eine Fleckenreinigung versuchen. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können einen ungiftigen enzymatischen Reiniger verwenden, um den Fleck chemisch aufzulösen. Wenn Sie mehr tun wollen, verwenden Sie eine Kombination aus Wasserstoffperoxid, flüssiger Spülmittelseife und Backpulver. Mischen Sie die Mischung in einer Sprühflasche, tragen Sie sie auf die Flecken auf und trocknen Sie sie dann mit einem sauberen, feuchten Tuch.

Ein starker Geruch auf der Matratze sollte für Sie wahrnehmbar sein. Wenn Sie feststellen, dass die Matratze einen leichten Geruch hat, können Sie versuchen, eine Schicht Backpulver über die Oberfläche zu streuen und es ein paar Stunden einwirken zu lassen. Saugen Sie danach das Backpulver auf. Dies geschieht am besten mit einem kleineren Staubsauger oder einem Handstaubsauger.

Die Matratze an der Luft trocknen lassen

Es ist auch eine gute Idee, der Feuchtigkeit auf der Matratze Zeit zu geben, um zu verdampfen. bevor Sie sie mit einer Schutzhülle bedecken. Rollen Sie die Matratze auf oder legen Sie eine Decke an das Fußende des Bettes und lassen Sie sie tagsüber vollständig trocknen. Am besten ist es, sie draußen in der Sonne liegen zu lassen, aber nicht zu lange. Sie können sie auch im Zimmer lassen, aber öffnen Sie alle Fenster, damit die Luft besser zirkulieren kann.

Besorgen Sie sich einen Aufbewahrungsbeutel für die Matratze und wickeln Sie sie in eine Plastikhülle ein.

Nach der Reinigung sollten Sie einen Matratzenbeutel und einen Schonbezug besorgen. Auf diese Weise bleibt es lange Zeit frisch und sauber. Außerdem schützen Sie es vor äußeren Einflüssen wie Schädlingen, Feuchtigkeit, Schmutz, Wasser und anderen Partikeln. Am besten lassen Sie sich bei diesem Vorgang von jemandem helfen.
Prüfen Sie schließlich, ob noch Risse vorhanden sind, bevor Sie weitermachen. Im nächsten Schritt wickeln Sie die Matratze in Plastik ein. Legen Sie das Material auf einen sauberen Boden und legen Sie die Matratze darauf. Wickeln Sie die Matratze vorsichtig in Plastik ein und verwenden Sie Klebeband, um das Ganze zu versiegeln.

Halten Sie die Matratze flach

Ein Bild der Vorderseite der Relyon Classic Natural Supreme 1390 Taschenmatratze.

Unabhängig von der Art des Geräts wird empfohlen, es liegend auf eine saubere und ebene Fläche zu legen. Diese Position ist besonders gut geeignet, wenn Sie eine gefederte Tasche haben und natürliche Matratzenfüllung. Wenn Sie sie zum Beispiel auf die Seite legen, besteht die Gefahr, dass sie sich verformt. Irgendwann wird sich die Füllung an einer Stelle festsetzen und die Form des Bettes, auf dem Sie schlafen, verändern. Es gibt verschiedene Arten von Matratzen, die Sie auf die Seite legen können. Dazu gehören Memory Foam und Latex.

Memory-Schaum-Matratze

Vergewissern Sie sich, dass es nach der Lagerung völlig flach auf der Oberfläche liegt.. Wenn Sie die Matratze aus Platzmangel an einen anderen Ort legen, warten Sie nicht zu lange, um sie zu bewegen, da Memory-Foam-Matratzen irreparabel beschädigt werden können. Hybridmatratzen benötigen ein ähnliches Maß an Pflege.

Weiterführende Lektüre:

Federkernmatratze

Es wird nicht empfohlen, eine Matratze auf der Seite zu lagern, aber bestimmte Typen können das unbeschadet überstehen. Dies gilt nicht für Federkernmatratzen, sie müssen immer zurückgelehnt werden. Andernfalls wirkt sich die Position negativ auf ihre innere Ladung aus und verändert ihre Funktion.

Weiterführende Lektüre:

Latexmatratze

Einer der größten Fehler, den man bei der Lagerung von Latexmatratzen machen kann, ist, die Matratze aufrecht zu stellen. Auch wenn Sie nicht genug Platz haben, sollten Sie es nicht tun. Andernfalls verursachen Sie eine erhebliche Abnutzung der Matratze. Die Folge der Schwerkraft sind verzerrte und unebene Kanten und die gesamte Oberfläche der Matratze. Wenn Sie sie flach hinlegen, können Sie sie Monate oder sogar Jahre lang lagern.

Weiterführende Lektüre:

Legen Sie nichts auf die Oberseite der Matratze

Die wichtigste Regel ist, nichts auf die Matratze zu legen. Obwohl sie für das menschliche Gewicht ausgelegt ist, gilt sie nicht für beliebige Gegenstände. Während des Schlafs wird das menschliche Gewicht gleichmäßig verteilt. Im Gegensatz zu schweren Gegenständen übt die Matratze keinen Druck auf bestimmte Teile aus und kann nicht verformt werden.

Vermeiden Sie hohe Luftfeuchtigkeit und niedrige/hohe Temperaturen)

Prüfen Sie vor der Lagerung der Matratze die Temperatur des jeweiligen Raumes. Andernfalls kann es unter Schutz und Plastik schimmeln. Um dies zu vermeiden, wählen Sie nur kühlere Räume. Entscheiden Sie sich für ein temperaturgesteuertes Lager, in dem Sie sich auf eine stabile Temperatur verlassen können.

Sicherstellen, dass der Lagerraum belüftet ist

Achten Sie darauf, dass unter Ihrem Bett genügend Platz ist, damit die Matratze genügend Luft hat und die Feuchtigkeit von der Unterseite verdunsten kann. Hausmilben lieben ein feuchtes Milieu. Geben Sie ihnen also keine Gelegenheit, sich einzunisten, sondern sorgen Sie dafür, dass Ihre Matratze und die Matratzenauflage genügend Frischluft bekommen. Wenn Sie die Matratze über einen längeren Zeitraum lagern wollen, öffnen Sie gelegentlich das Siegel des Beutels oder der Plastikhülle. Tun Sie das einmal pro Woche.

Wie lange kann ich die Matratze aufbewahren?

Wenn Sie einen Lagerraum mit idealen Bedingungen gefunden haben, bereiten Sie die Matratze richtig vor und platzieren Sie sie, Sie können es lange Zeit in diesem Zustand halten. Es wird empfohlen, ihn einmal pro Woche zu überprüfen und gelegentlich zu öffnen.

Schlussfolgerung

Um dies selbst zu tun, benötigen Sie ein ausreichend großes Fahrzeug, in das Sie die Matratze legen und transportieren können. Sie können einen überdachten Umzugswagen mieten und so Zeit sparen. Die Pflege und Reinigung der Matratze ist äußerst wichtig. Wenn Sie die Matratze richtig lagern, verlängern Sie ihre Lebensdauer, solange sie geschlossen ist.

Wenn Sie die Matratze länger als eine Woche lagern wollen, sollten Sie den Zustand der Matratze regelmäßig überprüfen. Dazu gehören Schäden an der Schutzschicht oder der Matratze, Beulen, der Feuchtigkeitsgehalt im Inneren des Beutels und jede andere Veränderung.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Über den Autor

Alex Petrović
Schlafberater
A CPD-zertifizierter Schlafberater mit mehr als 2000 Stunden Forschung über all die verschiedenen Möglichkeiten, wie wir eine gute Nachtruhe bekommen können. Als ehemaliger Schlafloser weiß ich, wie schwierig das Leben ohne nächtliche Erholung sein kann, und ich freue mich, dass ich alles, was ich gelernt habe, mit euch teilen kann. So können wir hoffentlich alle gut schlafen!
Verwandte Beiträge

Weitere Leitfäden für eine erholsame Nachtruhe

Bild von Moderne Betten
22. April 2024

Moderne Betten 101

Auch bei den anderen Materialien gab es eine große Vielfalt bei der Gestaltung von Bettgestellen und -ausstattungen. Leder, mit seiner reichen und luxuriösen Ausstrahlung, fand ...
Das Bild zeigt, wie man die Bewegungsübertragung im Bett reduzieren kann.
02 Mai 2024

Wie kann man die Bewegungsübertragung im Bett reduzieren?

Aber auch Memory-Foam-Matratzen sind nicht ohne Makel. Zum einen haben sie nicht immer die beste Temperaturregulierung. Dies me...
Verpassen Sie es nicht!
Erhalten Sie die neuesten Rezensionen, Sonderangebote, Neuerscheinungen und mehr...
[instagram-feed feed=1]
Schaltfläche Schließen

Verpassen Sie es nicht!

Erhalten Sie die neuesten Rezensionen, Sonderangebote, Neuerscheinungen und mehr...

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Aufnahme in unsere Mailinglisten zu.
Siehe unser Datenschutzbestimmungen.

Dieses Feld dient der Validierung und sollte unverändert bleiben.

de_DEDeutsch